High Heel Dominanz

Dominante Herrinnen in High Heels

Alle Artikel, die mit "Erniedrigen Lassen" markiert sind

Er ist da, wo er hingehört - und zwar auf dem Boden! Den Geruch von frischen Lederstiefeln liebt dieser Sklave - und deshalb wollen diese zwei Herrinnen ihm diesen Spaß gönnen! Er darf sie ausgiebig küssen und lecken, er soll sie würdigen und sich ihnen mit allem was er ist widmen! Die spitzen, ultrahohen Absätze sind wahre Waffen - aber die nimmt er trotzdem in den Mund und schluckt! Das ist die beste Lederpflege für neue Schuhe!


Dieses Mädel nimmt keine Rücksicht, am wenigsten auf ihren Sklaven! Und wenn sie nach zehn Stunden in ihren dicken Stiefeln gelaufen ist, darf ihr Sklave den Saft ihrer Socken melken! Sie setzt sich mit dem Arsch auf seinen Schwanz und hält ihm die triefenden Mauken ins Gesicht! Dann soll er die Socken erstmal lecken, bevor sie dann ans eingemachte geht und ihm die nackten Füße ins Gesicht hält, die er noch zusätzlich lecken darf! Wie sich das anfühlt, ihre vom Laufen aufgeheizten Füße ins Gesicht gepresst zu bekommen? Das wird ihm doch wohl gefallen, das HAT dem Sklaven zu gefallen! Und unsere Lady Liberty genießt es in vollen Zügen!


Hier kriegst du den Direkteinstieg, Fußsklave! Fang an dich damit abzugeben, dass du unter deiner Herrin stehst. Du wirst ihre weißen High Heels als erstes gründlich sauberlecken und dir gefallen lassen, wie deine Herrin dich währenddessen erniedrigt! Na, du willst doch kein Lullatsch sein. Nachdem du die Schuhe saubergeleckt hast, sollst du dich jetzt ihren nackten Füßen widmen und sie vergöttern! Leck auch sie schön sauber... und vergiss nicht die Zehenzwischenräume. Gleite mit deiner Zunge über die weiche Haut und erledige deine Arbeit anständig, du Sklave!


  Abonniere unseren RSS Feed