High Heel Dominanz

Dominante Herrinnen in High Heels

Alle Artikel, die mit "Fußsklave" markiert sind

Lexi weiß genau, dass ihr Kollege Jack auf Füße steht und liebt es ihn während der Arbeitszeit zu benutzen. Heute trägt sie sexy pinke High Heels und befiehlt ihm, unter den Schreibtisch zu kriechen und ihre High Heels zu küssen und zu lecken. Dann schlüpft sie aus den Schuhen und lässt sich noch die nackten Füße mit der Zunge verwöhnen. Es gibt doch nichts entspannenderes als eine Fußmassage mit der Zunge während der Arbeit!


Du wirst nun von Lady Demona zum hörigen Fuß- und Geldsklaven abgerichtet. Der Anblick ihrer Nylonfüße in den High Heels macht dich bereits schwach, oder?! Genau deswegen verdienst du es nicht anders - du wirst ihren Befehlen gehorchen und brav für diesen göttlichen Anblick zahlen. Ihre Füße sind deine neue Sexualität - und sie wird dich alles kosten!


Herrin Daniella macht es sich auf der Couch bequem und befiehlt dem Sklaven vor ihr auf dem Boden zu kriechen und ihre sexy High Heels zu lecken. Er muss den Dreck von den Sohlen ihrer Pumps lecken, das Leder mit der Zunge verwöhnen und natürlich auch die Absätze sauber lutschen - und das alles unter der strengen Aufsicht seiner Herrin!


Lexi ist es als Geldherrin gewohnt, dass Männer ihr ergeben sind und sie benutzt diesen Loser als persönlichen Fußsklaven. Sie macht es sich auf der Couch bequem und befiehlt ihm zunächst ihre sexy High Heels zu küssen und zu lecken. Nach einer Weile erlaubt sie ihm ihr die Schuhe auszuziehen und ihre göttlichen nackten Füße zu verwöhnen! Zu schade für den Loser, dass ihn dieses Vergnügen nicht nur seinen Verstand sondern auch sein Vermögen kosten wird!


Schau dir diese abgetragenen High Heel Stiefel an - die Sohlen und Absätze sind völlig verdreckt und du weißt, was das bedeutet, oder?! Du wirst sie nun sauber lecken und den ganzen Dreck von den Stiefelsohlen in dich aufnehmen. Natürlich wirst du dabei auch noch die verbale Erniedrigung dieser hübschen Herrin ertragen müssen!


Herrin Fox hat ihren Sklaven an die Kette genommen und befiehlt ihm hinter ihr herzukriechen und ihre geilen schwarzen High Heels zu küssen. Nach einer Weile setzt sie sich auf die Couch und der Loser muss die Sohlen ihrer viel getragenen Schuhe gründlich mit seiner Zunge reinigen während sie sich über ihn lustig macht und ihn verbal erniedrigt. Danach zieht sie ihre sexy Heels aus und zwingt ihren Fußdiener auch noch ihre nackten Füße zu küssen und zu lecken


Megan hat die Schnauze voll von ihrem Freund und wird den Devotling von nun an nur noch als Fußsklaven zu ihrer Belustigung benutzen! Sie zwingt ihn vor ihr auf dem Boden zu kriechen und ihre High Heels zu küssen - bevor sie sich auf die Couch setzt, der Loser ihre Schuhe ausziehen muss und ihre nackten Füße riechen, lecken und küssen muss!


Mistress BlackDiamoond wird diesem Slaven nun eine Lektion im Stiefel lecken geben! Sie lehnt sich entspannt zurück und raucht während er ihre High Heel Stiefel lecken muss! Er muss die Sohlen genauso lecken, wie das Plateau und natürlich die hohen Absätze ihrer geilen Stiefel - und das ganze natürlich mit der Leidenschaft, die eine Herrin wie Mistress BlackDiamoond verdient!


Ein junger Hüpfer mit so hohen Plateau High Heels! Die sehen wirklich geil aus. Aber sie müssen ein bisschen saubergemacht werden, bevor sie ihr Date hat! Also darf der dämliche Sklave wieder antreten und jedes Fleckchen Matsch gründlich mit der Zunge vom Stoff schaufeln. Als kleines Extra zieht sie für ihn die Schuhe aus und streckt ihm die stinkenden Nylonfüße in's Gesicht. Wie er die Visage verzieht ist einfach herrlich.. aber das bringt alles nichts, denn er kann sich nicht davon befreien, ihr die Füße durch den Nylonstoff mit seinem kühlen Speichel zu erfrischen, bevor es für sie auf die Piste geht!


Hier kriegst du den Direkteinstieg, Fußsklave! Fang an dich damit abzugeben, dass du unter deiner Herrin stehst. Du wirst ihre weißen High Heels als erstes gründlich sauberlecken und dir gefallen lassen, wie deine Herrin dich währenddessen erniedrigt! Na, du willst doch kein Lullatsch sein. Nachdem du die Schuhe saubergeleckt hast, sollst du dich jetzt ihren nackten Füßen widmen und sie vergöttern! Leck auch sie schön sauber... und vergiss nicht die Zehenzwischenräume. Gleite mit deiner Zunge über die weiche Haut und erledige deine Arbeit anständig, du Sklave!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive