High Heel Dominanz

Dominante Herrinnen in High Heels

Alle Artikel, die mit "Füße Lecken" markiert sind

Princess Serena befiehlt diesem Loser sich vor ihr auf den Boden zu lecken und die Zunge rauszustrecken, so dass sie ihre dreckigen High Heels drüberziehen kann! Er muss den ganzen Dreck von ihren Schuhsohlen ablecken und schlucken - und wenn die Schuhe endlich sauber sind, wird er auch noch den ganzen Fußschweiß von ihren süßen nackten Füßen lecken!


Lexi weiß genau, dass ihr Kollege Jack auf Füße steht und liebt es ihn während der Arbeitszeit zu benutzen. Heute trägt sie sexy pinke High Heels und befiehlt ihm, unter den Schreibtisch zu kriechen und ihre High Heels zu küssen und zu lecken. Dann schlüpft sie aus den Schuhen und lässt sich noch die nackten Füße mit der Zunge verwöhnen. Es gibt doch nichts entspannenderes als eine Fußmassage mit der Zunge während der Arbeit!


Lexi ist es als Geldherrin gewohnt, dass Männer ihr ergeben sind und sie benutzt diesen Loser als persönlichen Fußsklaven. Sie macht es sich auf der Couch bequem und befiehlt ihm zunächst ihre sexy High Heels zu küssen und zu lecken. Nach einer Weile erlaubt sie ihm ihr die Schuhe auszuziehen und ihre göttlichen nackten Füße zu verwöhnen! Zu schade für den Loser, dass ihn dieses Vergnügen nicht nur seinen Verstand sondern auch sein Vermögen kosten wird!


Herrin Fox hat ihren Sklaven an die Kette genommen und befiehlt ihm hinter ihr herzukriechen und ihre geilen schwarzen High Heels zu küssen. Nach einer Weile setzt sie sich auf die Couch und der Loser muss die Sohlen ihrer viel getragenen Schuhe gründlich mit seiner Zunge reinigen während sie sich über ihn lustig macht und ihn verbal erniedrigt. Danach zieht sie ihre sexy Heels aus und zwingt ihren Fußdiener auch noch ihre nackten Füße zu küssen und zu lecken


Megan hat die Schnauze voll von ihrem Freund und wird den Devotling von nun an nur noch als Fußsklaven zu ihrer Belustigung benutzen! Sie zwingt ihn vor ihr auf dem Boden zu kriechen und ihre High Heels zu küssen - bevor sie sich auf die Couch setzt, der Loser ihre Schuhe ausziehen muss und ihre nackten Füße riechen, lecken und küssen muss!


Cassandra sitzt am Schreibtisch und legt ihre High Heels dem Sklaven direkt vor's Gesicht. Er muss den Straßendreck von ihren Schuhsohlen lecken! Cassandra beobachtet ihn dabei natürlich genau und stellt sicher, dass er keine Stelle vergisst. Dann zieht sie ihre High Heels aus und lässt sich noch die nackten Füße mit der Zunge verwöhnen!


Die geht ganz schön steil! Wenn ihr Sklave sich auf dem Boden gelegt hat wie ihm befohlen wurde, fängt der Spaß für Herrin Kitty an! Sie zieht ihre pinken High Heels aus und trampelt ihren Sklaven ordentlich für den Anfang ein. Nach dem Aufwärmprogramm schaltet sie einen Gang höher - und zwar auf seinem Hals, bis der erbärmliche Sklave unter ihr keine Luft mehr bekommt. Zur Krönung dippt sie ihre Füße in seinen schlaffen Mund! Das ist richtig geil, findet sie. Wie schön gequält er dabei aussieht!


Dieses Mädel nimmt keine Rücksicht, am wenigsten auf ihren Sklaven! Und wenn sie nach zehn Stunden in ihren dicken Stiefeln gelaufen ist, darf ihr Sklave den Saft ihrer Socken melken! Sie setzt sich mit dem Arsch auf seinen Schwanz und hält ihm die triefenden Mauken ins Gesicht! Dann soll er die Socken erstmal lecken, bevor sie dann ans eingemachte geht und ihm die nackten Füße ins Gesicht hält, die er noch zusätzlich lecken darf! Wie sich das anfühlt, ihre vom Laufen aufgeheizten Füße ins Gesicht gepresst zu bekommen? Das wird ihm doch wohl gefallen, das HAT dem Sklaven zu gefallen! Und unsere Lady Liberty genießt es in vollen Zügen!


Hier kriegst du den Direkteinstieg, Fußsklave! Fang an dich damit abzugeben, dass du unter deiner Herrin stehst. Du wirst ihre weißen High Heels als erstes gründlich sauberlecken und dir gefallen lassen, wie deine Herrin dich währenddessen erniedrigt! Na, du willst doch kein Lullatsch sein. Nachdem du die Schuhe saubergeleckt hast, sollst du dich jetzt ihren nackten Füßen widmen und sie vergöttern! Leck auch sie schön sauber... und vergiss nicht die Zehenzwischenräume. Gleite mit deiner Zunge über die weiche Haut und erledige deine Arbeit anständig, du Sklave!


Bereite dich schonmal darauf vor, dass ich nach Hause komme, du Drecksau. Leg dich schonmal auf den Boden, du wertloser Fußabtreter! Ich genieße es einfach, wie du vor mir herkriechst, während ich dich mit einem Glas Whisky und meiner Zigarette von oben betrachte. Kriech näher vor! Und jetzt leck meine weißen High Heels ab. Mach deine Zunge an ihnen dreckig, so wie es dir entspricht, Sklave. Jeden Millimeter sollst du sauberlecken - aber ordentlich! Ich will, dass sie nach deiner Politur wieder strahlen, hast du verstanden?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive