High Heel Dominanz

Dominante Herrinnen in High Heels

Madame Marissa liebt es sich am Leid ihrer Sklaven zu ergötzen und weiß auch genau, welche Wirkung diese sexy High Heels auf den Sklaven haben. Natürlich gehorcht er ihr, als sie ihm befiehlt sich vor sie auf den Boden zu legen und ihr seine Hände zu präsentieren. Dann fängt sie an seine Hände brutal mit ihren spitzen Absätzen und harten Sohlen zu trampeln! Der Sklave schreit vor Schmerzen - doch Marissa zwingt ihn sogar ihr dafür zu danken - schließlich darf er so ihre sexy Schuhe von ganz Nahem betrachten!


Daniela und Ester sind nicht nur schön und dominant - sondern auch extrem gemein. Heute erniedrigen sie den Nerd brutal - sie drücken ihn zu Boden und zwingen ihn die Sohlen ihrer High Heels zu lecken, treten ihm auf die Hände und lassen sich die Füße küssen. Auch sein Handy landet unter den gnadenlosen Sohlen ihrer sexy Schuhe - und natürlich wird das ganze gefilmt - denn die Ladies wollen den Nerd vor der ganzen Welt bloßstellen!


Goddess Nika hat dieses Paar High Heels einige Jahre getragen und sie sind einfach durch - völlig abgetragen und nicht mehr wirklich schön. Aber immer noch schön genug um sie an dich zu verkaufen - so dass du ein Paar Schuhe deiner Herrin verehren kannst, die dreckigen Sohlen ein letztes Mal mit deiner Zunge reinigen kannst und vielleicht einen Hauch von Fußschweiß aus ihnen herauslecken kannst! Ist das nicht ein phänomenales Angebot, Sklave?!


Die tätowierte Lady Tira Moon trägt ein paar echt heiße Stiefeletten mit hohen dünnen Absätzen und zwingt ihren Sklaven diese mit der Zunge zu verwöhnen. Zuerst muss er die dreckigen Sohlen der Stiefeletten ablecken während die Herrin es sich auf dem Barstuhl bequem macht - dann befiehlt sie ihm die Absätze zu blasen, wie es sich für eine gute Stiefelhure gehört!


Mistress Gaia macht es sich auf dem Stuhl bequem während ihr Sklavenköter den Kopf aus der Hundehütte strecken darf um ihre geilen High Heels zu verwöhnen. Er muss den ganzen Dreck von den Schuhsohlen lecken und das Leder mit der Zunge polieren - dann füllt sie ihm vielleicht später den Napf mit einer ganz besonderen Leckerei!


Herrin Anfisa trägt heute ein wirklich heißes Paar Heels - und sie wird dir eine besondere Leckerei auf den Sohlen ihrer Schuhe reichen - ihre göttliche Spucke! Immer wieder spuckt sie auf die Sohlen ihrer High Heels und befiehlt dir dann die Spucke von den Sohlen zu lecken. Natürlich tropft auch einiges auf den Boden vor ihren Füßen - darin reibt sie dann noch ihre Schuhe und du darfst auch diese Spucke von ihren Schuhsohlen lecken!


Die beiden Herrinnen zwingen ihre pummelige Sklavin vor ihnen auf allen Vieren um Essen zu betteln. Natürlich werden die Herrinnen ihre Sklavin artgerecht füttern! Sie zertreten das Essen unter den Sohlen ihrer High Heel Stiefel und zwingen die Sklavin dann es von den Sohlen zu lutschen. Die Reste muss sie dann noch aus dem Napf fressen, wie es sich für eine räudige Hündin gehört!


Herrin Attika trägt ein Paar sexy High Heels und trampelt damit auf den wehrlosen Händen ihres Sklaven herum. Die spitzen Absätze bohren sich in sein Fleisch und er schreit vor Schmerzen als ihr volles Gewicht die Absätze immer tiefer in seine Hände bohrt. Gegen Ende zeigt die Herrin dann verhalten Gnade, zieht ihre Schuhe aus und trampelt noch mit ihren nackten Füßen auf seinen geschundenen Händen rum!


Mistress Jenny macht es sich auf der Bank im Park bequem und befiehlt dem Sklaven in aller Öffentlichkeit vor ihr auf die Knie zu gehen und den Dreck von ihren Stiefeln zu lecken. Er muss den Dreck von der Plateausohle ihrer Stiefel lecken und danach auch die Absätze blasen, bis sie wieder schön glänzen. Was wohl die ganzen Spaziergänger dachten?!


Princess Serena befiehlt diesem Loser sich vor ihr auf den Boden zu lecken und die Zunge rauszustrecken, so dass sie ihre dreckigen High Heels drüberziehen kann! Er muss den ganzen Dreck von ihren Schuhsohlen ablecken und schlucken - und wenn die Schuhe endlich sauber sind, wird er auch noch den ganzen Fußschweiß von ihren süßen nackten Füßen lecken!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive