High Heel Dominanz

Dominante Herrinnen in High Heels

Du bist der kleine Schuhsklave von deiner Herrin Lady Anja! Du wirst ihre geilen High Heels sauber lecken, denn das ist deine Aufgabe! Knie nieder und lecke jeden Millimeter ihre geilen Peeptoes sauber! Sie drückt dir ihre Heels richtig ins Gesicht! Dann sind auch noch ihre nackten Füße dran! Leck ihre Füße und küsse sie! Verwöhne siemit deiner Zunge! Und vergiss nicht auch zwischen ihren Zehen alles sauber zu lutschen!


Katja und Natalia haben überlegt ihrem Sklaven heute mal was Gutes zu tun und ihm eine Mahlzeit zuzubereiten. Aber natürlich so wie es sich für einen Sklaven gehört, er muss auf dem Boden liegen und darf seine Hände nicht benutzen. Sie stellen einen Teller mit Pizza auf den Boden und zertreten diese mit ihren geilen High Heels. Der Sklave muss die Reste Pizza von den Schuhen ablecken und essen, die schönen Schuhe sollen ja auch wieder sauber werden.


Lydie und Maeva machen eine lange Wanderung durch den Wald und ihre Füße sind dreckig und schmerzen. Sie befehlen ihrem Sklaven ihre Füße sauber zu lecken, der alte Sack gehorcht natürlich sofort, wie könnte er ihnen das abschlagen? Er leckt ihre nackten Füße ganz ordentlich von der Hacke bis zur Zehenspitze. Die beiden sind zufrieden, aber es ist noch nicht perfekt. Der Sklave muss sich auf den Rücken legen und die beiden heißen girls stecken ihm ihre Füße gleichzeitig tief in den Mund. Es soll ja sauber werden!!


Angela braucht neue Mitarbeiter für ihre Firma und beim Vorstellungsgespräch testet sie ihre Qualitäten als Sklaven. Der erste Kandidat soll die Sohlen ihre wunderschönen neuen High Heels lecken, sie müssen schön sauber sein. Die erste Aufgabe hat er gemeistert, jetzt muss er ihre schweißnassen Nylons riechen und lecken, damit sie beruhigt in das nächste Meeting gehen kann. Der Loser macht sich ganz gut und bekommt als Belohnung den heiß begehrten Job als Sklave dieser geilen Chefin.


Sabrina kommt jeden Tag um 5 Uhr von der Arbeit und ihr Sklave wartet bereits hinter der Tür, um ihre Schuhe zu säubern. Wer will den ganzen Dreck schon in der Wohnung haben! Er leckt ihre High Heels, die ganze Sohle und den Absatz, es muss perfekt sauber sein. Dann setzt sie sich auf einen Stuhl und er leckt ihre Nylon, sonst gibt es noch Schweißflecken auf dem guten Parkett und das mag Sabrina überhaupt nicht !


Nach der langen Party gestern Nacht haben die drei Freundinnen von Maggie bei ihr übernachtet. Ihre Füße schwitzen und stinken vom tanzen und feiern. Da trifft es sich ja gut ,dass Maggie einen Fuß Fetisch hat. Die drei girls liegen auf dem Bauch in ihrem Bett und sie riecht an ihren geilen, zarten Füßen. Sie leckt den ganzen Schmutz und Schweiß ab und sie steht richtig drauf. So viele Füße auf einmal zu lecken, war selbst für sie eine Premiere!


Katja hat heute sehr schmutzige Schuhe, aber wofür hat sie denn ihren Sklaven, der sie wieder sauber machen kann. Sie hält ihn an der Leine, damit er schön brav auf den Knien bleibt und seine Aufgabe erledigt. Er leckt ihre High Heels, bis kein Dreck mehr zu sehen ist, selbst ihr Kaugummi, dass unterm Schuh klebt, entfernt er. Er ist so ein guter Sklave und bekommt natürlich eine Belohnung. Er darf Katjas nackte Füße küssen und lecken!


Kitty ist ein ganz brutales Girl und will es ihrem Sklaven heute mal so richtig zeigen. Er liegt auf dem Boden und sie trampelt ihn hart, sie lässt nichts aus. Sie bohrt den scharfen, dünnen Absatz ihrer High Heels tief in seine Nippel und steckt sie ihm in den Mund, damit er sie auch schön sauber leckt. Sie versucht ihm den ganzen Fuß in den Mund zu stecken. Auch seine Hände und Eier müssen dran glauben, denn so mag es Kitty .


Cassandra liegt auf ihrer Couch und versucht nach einem langen, stressigen Tag im Büro mit etwas guter Musik zu entspannen. Aber ihre Füße schmerzen so von ihren engen High Heels. Da muss ihr Sklave her, er zieht ihre Schuhe aus, riecht an ihren schwitzigen, stinkenden Füßen. Er leckt sie sauber und massiert sie ganz sanft, damit seine Cassandra sich entspannen kann. Es ist doch herrlich, wenn man alles bekommt, was man will.


Der Sklave liegt wehrlos auf dem Boden und trägt eine Maske. Maria trampelt ihn in ihren geilen Nylons und ihren extrem hohen High Heels. Dann isst sie genüsslich ihr Eis bevor sie es auf seiner Brust zerbricht und zertrampelt. Er ist ganz dreckig und sie genießt es. Maria tritt mit ihren Schuhen in das klebrige, zermatschte Eis und steckt sie ihm in den Mund. Der Sklave leckt sie solange bis sie wieder ganz sauber sind. So gefällt es Maria!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive